dbb frauen

Aufruf für Paritätskampagne: Mitmachen für #ParitätJetzt

Die dbb frauen haben sich der bundesweiten Kampagne #ParitätJetzt angeschlossen und rufen zum Mitmachen auf.

„Die anstehende Wahlrechtsreform ist die Chance, den Grundstein für eine paritätische Besetzung des Parlaments zu legen. Diese müssen wir als Gesellschaft wahrnehmen. Gleichstellung – und dazu gehört auch die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an politischen Entscheidungen – ist im Grundgesetz verankert. Deshalb ist jede und jeder gefragt, für Parität mitzumachen – und zwar jetzt!“, erklärte Milanie Kreutz, Vorsitzende der dbb frauen, mit Blick auf den Kampagnenstart am 22. September 2022.

#ParitätJetzt – initiiert von Prof. Dr. Rita Süssmuth – setzt sich für eine paritätische Besetzung der Parlamente und die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen in der Politik ein. Konkret soll die anstehende Wahlrechtsreform genutzt werden, um eine gleichberechtigte Repräsentanz von Frauen und Männern auf den Kandidatenlisten der Parteien und im Deutschen Bundestag zu erreichen.

Sie möchten die Kampagne unterstützen? Dann nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Wahlkreisabgeordneten oder Ihrer Wahlkreisabgeordneten im Bundestag auf. Schicken Sie am 22. September 2022 um 5vor12 über den Mail-Generator auf www.paritaetjetzt.de ein vorformuliertes Schreiben – gerne auch mit Ihren Worten ergänzt. Geben Sie diese Informationen an Ihr Netzwerk weiter oder teilen Sie diese Initiative in Ihren Social Media-Kanälen.

Darüber hinaus sind auch Verbände und Organisationen aufgerufen, sich der Initiative anzuschließen. Senden Sie dazu Ihr Logo an margareta.schloten@parite.eu und werden Sie Teil der Bewegung für mehr Parität in der Politik.

 

zurück
Einkommenstabellen

Einkommenstabellen