• Fünf junge Menschen stehen nebeneinander und gucken freundlich in die Kamera. Sie bilden die Bundesjugendleitung der dbb jugend.
    Die Bundesjugendleitung: Liv Grolik, Florian Schütz, Karoline Herrmann, Marcel Oehm und Philipp Mierzwa (v.l.n.r.)
  • Ein junger Mann steht hinter einem Pult und spricht energisch in ein Mikrophon
    Neu in der Bundesjugendleitung: Marcel Oehm

Bundesjugendausschuss 2021

Bundesjugendausschuss: Marcel Oehm neuer stellvertretender Vorsitzender

Marcel Oehm vom der Gewerkschaft Bundesbeschäftigte (vbob) ist neuer stellvertretender Vorsitzender der dbb jugend (Bund).

Der Bundesjugendausschuss wählte den Bundesbeamten aus Berlin, der auch Vorsitzender der dbb jugend berlin ist, am 22. Oktober 2021 in einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen zwei Kandidierenden zum Nachfolger von Christoph Strehle (Deutsche Steuergewerkschaft, DSTG), der sein Amt kurz vor der Tagung aus persönlichen Gründen niedergelegt hatte. „Ich freue mich, dass wir heute Demokratie fair und hautnah erleben durften, besonders auch vor dem Hintergrund, dass wir uns nach langer Zeit der Abstinenz wieder in Präsenz treffen konnten“, so Karoline Herrmann, Vorsitzende der dbb jugend.

Der Bundesjugendausschuss tagt am 22. und 23. Oktober 2021 zum ersten Mal seit September 2019 wieder in Präsenz. Neben der Neuwahl standen am 22. Oktober die Einkommensrunde im öffentlichen Dienst der Länder, die Vorbereitungen für den im Mai 2022 stattfindenden Bundesjugendtag und ein Besuch des dbb Bundesvorsitzenden Ulrich Silberbach auf der Tagesordnung.

 

zurück
Einkommenstabellen

Einkommenstabellen