dbb senioren

Bundesverdienstmedaille für Horst Günther Klitzing

Mit der Verdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland würdigt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das mehr als 40-jährige ehrenamtliche Engagement des Vorsitzenden der dbb bundesseniorenvertretung Horst Günther Klitzing in verschiedenen Ämtern des dbb, des Deutschen wie des Saarländischen Philologenverbandes und seine Verdienste um das deutsche Bildungswesen.

Torsten Lang, Staatssekretär im Saarländischen Ministerium für Inneres, Bauen und Sport, überreichte die Bundesverdienstmedaille am 17. Januar 2024 in Saarbrücken. „Dr. Horst Günther Klitzing hat sich über Jahrzehnte unter Zurückstellung persönlicher Belange für die Zivilgesellschaft und insbesondere für den dbb mit seinen Gliederungen engagiert. Es ist mir eine große Freude und eine Ehre, ihm im Namen aller Mitglieder der dbb bundesseniorenvertretung von ganzem Herzen zu gratulieren. Ich hoffe, mit ihm auch in den kommenden Jahren weiter so gut zusammenzuarbeiten wie bisher“, sagte Norbert Lütke, zweiter Vorsitzender der dbb bundesseniorenvertretung. Auch die anderen Mitglieder der Geschäftsführung beglückwünschten Klitzing. Max Schindlbeck hob dessen Gewissenhaftigkeit und wohltuende Menschlichkeit hervor. Anke Schwitzer unterstrich, wie sehr sie das gute Miteinander und den konstruktiven Austausch an der Zusammenarbeit schätzt. Thomas Krupp schließlich betonte die ruhige, zielorientierte und besonnene Art des Geehrten.

Der Präsident des Deutschen Lehrerverbands und stellvertretende Bundesvorsitzende des DPhV, Stefan Düll, erklärte: „In zahlreichen Positionen hat Dr. Horst Günther Klitzing über mehrere Jahrzehnte hinweg Großartiges für das deutsche Schulwesen geleistet. Zurecht wird diese herausragende Arbeit jetzt mit der Bundesverdienstmedaille gewürdigt.“ Ewald Linn, Landesvorsitzender des dbb saar, sagte: „Die große dbb Familie gratuliert Dr. Horst Günther Klitzing mit Ehrfurcht und Stolz für diese hohe Auszeichnung und seine Lebensleistung. Wir schätzen seine Verlässlichkeit, seine Freundlichkeit, seine Kompetenz im Bildungswesen und in der täglichen sowie allgemeinen Gewerkschaftsarbeit. Ich wünsche Dr. Horst Günther Klitzing weiterhin viel Kraft bei den stetigen Herausforderungen in seinen Ämtern.“

Klitzing ist schon in der zweiten Legislaturperiode Vorsitzender der dbb bundesseniorenvertretung. Seit 1984 tritt er ehrenamtlich und mit enormem Engagement für ein qualitativ hochwertiges Bildungswesen und für die Interessen der Lehrkräfte am Gymnasium ein. Zunächst im Saarländischen Philologenverband, dann im DPhV, dessen stellvertretender Vorsitzender er von 2004 bis 2017 war. Darüber hinaus setzte er sich viele Jahre lang im dbb Saarland tatkräftig für die Belange der Lehrkräfte ein.

 

zurück
Einkommenstabellen

Einkommenstabellen