• Stethoskop
    Stethoskop

CESI ruft zu besseren Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen im Gesundheits- und Pflegesektor auf

Anlässlich ihrer jährlichen Zusammenkunft am 10. Oktober riefen die Mitgliedsgewerkschaften der CESI im Bereich des Gesundheitssektors zu besseren Arbeitsbedingungen auf.

Gegenüber Vertretern der Europäischen Kommission machte eine Delegation um CESI-Generalsekretär Klaus Heeger deutlich, dass die neue europäische Pflegestrategie von der EU und den Mitgliedstaaten stringent umgesetzt werden muss, um den Bedürfnissen des Personals im Sektor Rechnung zu tragen.

„Das Gesundheitspersonal ist das Rückgrat unserer Gesundheitssysteme. Es arbeitet unermüdlich daran, die Grundversorgung der Patienten zu gewährleisten. Der Druck und die Arbeitsintensität in den Pflege und Gesundheitsberufen sind aber enorm”, so Klaus Heeger. Angehörige der Gesundheitsberufe seien im Rahmen ihrer täglichen Arbeit oft mit starkem Stress und emotionalen Belastungen konfrontiert, die Bezahlung insbesondere beim Pflegepersonal sei dabei aber zumeist gering und die Arbeits- und Schichtzeiten lang. Eine konsequente Umsetzung der EU-Pflegestrategie könne dazu beitragen, hochwertige, bezahlbare und leicht zugängliche Pflege- und Betreuungsdienste für Patienten zu gewährleisten und auch das Arbeitsumfeld des Personals zu verbessern.

Kern der Anstrengungen müsse die Etablierung von Patient-Personal-Quoten in den Mitgliedstaaten sein, um auch in Krisenzeiten einen angemessenen Personalstand gewährleisten, zu können, so Klaus Heeger. So könne eine hochwertige Qualität der Pflege und Gesundheitsdienste mit angemessenen Arbeitsbedingungen für das Personal verbunden werden. „Hinzu kommt, dass vor allem vor dem Hintergrund der Covid-Pandemie darauf geachtet werden muss, den Arbeitsschutz des Personals in Pflegediensten, Praxen und Krankenhäusern zu überprüfen”, unterstrich er.

Mehr zum europapolitischen Engagement der CESI für bessere Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen im Pflege- und Gesundheitssektor sind auf der Website der CESI einsehbar. Ein Forderungskatalog der CESI zur Europäischen Pflegestrategie ist unter diesem Link verfügbar.

 

zurück
Einkommenstabellen

Einkommenstabellen

Top-News vom dbb

Initiative kulturelle Integration

Silberbach: „Interkulturalität ist eine Stärke“

Qualitätsentwicklungsgesetz

Kinderbetreuung: Investitionen statt Spardiktat