Demo vor dem Sitz der Geschäftsführung der Charité CFM Facility Management GmbH

Die CFM ist die im Jahr 2006 ausgegründete Tochtergesellschaft der Charité, welche alle nichtmedizinischen Dienstleistungen für die Charité erbringt. Seitdem herrscht bei der CFM ein tarifloser Zustand mit niedrigen Einkommen und befristeten Arbeitsverhältnissen. Die Kolleginnen und Kollegen der CFM kämpfen seit Jahren für eine weitestgehende Angleichung an den TV Charité, um einen Gleichklang mit den übrigen Beschäftigten an der Charité zu erreichen.

Obwohl die gewerkschaftlichen Forderungen lange bekannt sind, hat sich die Geschäftsführung bislang nicht im Stande gesehen, darauf zu reagieren. Am heutigen Tag soll der Aufsichtsrat der CFM entscheiden, ob er der Geschäftsführung ein Mandat zum Führen von Tarifverhandlungen erteilt. Im Vorfeld der Sitzung haben sich Kolleginnen und Kollegen der CFM vor dem Sitz der Geschäftsführung am Robert-Koch-Platz in Berlin versammelt und ihren Protest gegen die seit Jahren anhaltende Hinhaltetaktik der Arbeitgeberseite zum Ausdruck gebracht. Die Kolleginnen und Kollegen sind bereit, wenn nötig den Druck weiter zu erhöhen und für ihre berechtigten Interessen wie bereits am 15. März 2011 in Streik zu treten.

 

zurück
Einkommenstabellen

Einkommenstabellen

Alle Tabellen werden als PDF zur Verfügung gestellt