Ergänzungstarifvertrag Charité

Einigung erzielt – Beschäftigte profitieren

Am 13. Dezember 2017 sind die Verhandlungen zum Ergänzungstarifvertrag zwischen dem dbb, Vertretern der Charité und des KAV Berlin erfolgreich abgeschlossen worden. Damit ist einerseits der Erhalt der gegenüber dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) besseren haustariflichen Regelungen vereinbart. Andererseits ergeben sich für viele Beschäftigte zusätzliche Verbesserungen durch die Geltung des TVöD ab 1. Januar 2018, zum Beispiel mit Blick auf die Entgeltordnung.

Die bereits im Spätsommer 2017 geklärten Verhandlungsgegenstände wurden in einem Einigungspapier zur Unterschrift vorgelegt. Zentrale Inhalte der Einigung sind:

  • Anbindung an das Tarifgebiet West des TVöD für alle Beschäftigten und Azubis
  • Weitergeltung der momentanen Flexidienstregelung auch beim Wechsel von Früh- in Spätschicht am gleichen Tag; die Beschäftigten können künftig statt einer Zeitgutschrift auch einen äquivalenten Geldzuschlag beanspruchen
  • weiterhin keine Wochenendarbeit vor oder nach einem 5-tägigem Urlaub, sowie kein Nachtdienst oder Rufbereitschaft
  • Einführung der neuen Entgeltordnung VKA inklusive der P-Tabelle für die Pflege zum 1. Januar 2018
  • stufengleiche Höhergruppierung ab 1. März 2018
  • volle Schicht- und Wechselschichtzulage auch für Teilzeitkräfte
  • Funktionszulage von 50 € für Pflegekräfte bleibt erhalten
  • Regelungen zum Kündigungsschutz bleiben erhalten
  • unbefristete Laufzeit des Tarifvertrags; erste Kündigungsmöglichkeit zum 31. Dezember 2022

Aus Sicht des dbb profitieren die Charité-Beschäftigten in mehrfacher Hinsicht vom Abschluss: Im Vergleich zu anderen Beschäftigten, die nach TVöD bezahlt werden, müssen sie keine Absenkung der Jahressonderzahlung als Kompensation für die neue Entgeltordnung hinnehmen. Das ist bisher einmalig im öffentlichen Dienst, da im TVöD die Absenkung der Jahressonderzahlung für alle Beschäftigte um vier Prozentpunkte bis ins Jahr 2019 vereinbart worden war. Trotzdem kommen den Beschäftigten der Charité die Verbesserungen des TVöD, wie die P-Tabelle, zugute.

 

zurück
Einkommenstabellen

Einkommenstabellen

Alle Tabellen werden als PDF zur Verfügung gestellt