Berlin

Innensenator informiert über Ballungsraumzulage und ÖPNV-Ticket

Bei der Betriebs- und Personalrätekonferenz des dbb Landesbundes (dbb berlin) am 18. Juni 2019 informierte Innensenator Andreas Geisel über geplante Verbesserungen für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes.

Laut Beschluss des Senats zum Doppelhaushaltes 2020/2021 sollen die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes ab September 2020 eine Ballungsraumzulage in Höhe von 150 Euro (brutto) oder ein optionales ÖPNV-Ticket erhalten. Bei den Kolleginnen und Kollegen, die sich für das Landesticket entscheiden, werde dann die Ballungsraumzulage um den entsprechenden Betrag gekürzt und der „Restbetrag“ brutto ausgezahlt.

 

 

zurück
Einkommenstabellen

Einkommenstabellen