Juli-Ausgabe von ZfPR-online mit aktuellem Urteil zur Mitbestimmung an Schulen

Über Urteile u.a. zum Grundrecht auf Mitbestimmung in Brandenburg, zur Dienstvereinbarung als datenschutzrechtliche Rechtsgrundlage und zur Pflicht des öffentlichen Arbeitgebers, im Disziplinarverfahren auf das Antragsrecht zur Mitwirkung des Personalrats hinzuweisen, informiert die Juli-Ausgabe von ZfPR online, die jetzt erschienen ist. Aktuelles Thema er Juli-Ausgabe ist außerdem die Zwangsteilzeit beamteter Lehrer in Brandenburg.

Die ZfPR online ist ein monatlich erscheinender elektronischer Rechtsprechungsdienst. Er ist im Bezugspreis zur ZfPR (Jahresabonnement) enthalten, die viermal jährlich erscheint. Einzelheft: 8,50 Euro (zzgl. Porto), Jahresabonnement: 31,90 Euro (inkl. Porto). Für Personalratsmitglieder einer Mitgliedsgewerkschaft des dbb ist der Bezugspreis im Mitgliedsbeitrag enthalten.

 

 

zurück
Einkommenstabellen

Einkommenstabellen

Alle Tabellen werden als PDF zur Verfügung gestellt