Israel-Austausch der dbb jugend

Kleinstadt-Flair und Hauptstadt-Vibes

Willkommen in Deutschland! Nachdem 2022 eine Delegation der dbb jugend in Israel zu Gast war, war in diesem Jahr die dbb jugend Gastgeber einer israelischen Austauschgruppe.

Das Austauschprogramm mit Israel hat Tradition. Bereits seit 2009 hießen sich dbb jugend und die israelische Partnergewerkschaft Histadrut Leumit im Wechsel in ihren jeweiligen Ländern willkommen. Nach einer zweijährigen Unterbrechung durch die Corona-Pandemie wurde das Programm im vergangenen Jahr endlich wieder aufgelegt und stand unter dem Titel „Generation Krise – Jugend in Zeiten von Pandemie und Inflation“.

Vom Flughafen aus stiegen die Gäste in den Zug nach Wismar, wo die dbb jugend auf Einladung und mit maßgeblicher Unterstützung des Kreisjugendrings Nordwestmecklenburg ein abwechslungsreiches Programm zur Kinder- und Jugendarbeit vor Ort auf die Beine gestellt hatten. Die Hansestadt verfügt über eine sehr aktive Kinder- und Jugendarbeit, die es über verschiedene Projekte schafft, junge Menschen aktiv in politische Entscheidungen einzubinden. Die Corona-Pandemie hatte einerseits für einen Digitalisierungsschub gesorgt, es aber gleichzeitig schwierig gemacht, Kinder und Jugendliche in der Fläche anzusprechen.

Nach ein paar Tagen an der frischen Seeluft reiste die Gruppe weiter nach Berlin. Auch die Hauptstadt bot spannende Einblicke in die Jugendarbeit. So trafen die Gäste unter anderem in einem alten, zur Küche umgebauten Zugwaggon auf Vera Firnhaber vom KIMBAExpress: Das Projekt der Berliner Tafel e. V. bietet Kochkurse für Schülerinnen und Schüler an. Auch dort wurde klar, wie sehr Kinder und Jugendliche unter den Einschränkungen der Pandemie gelitten haben.

Um viele neue Eindrücke, Freundschaften und Ideen reicher starteten die israelischen Austauschpartnerinnen und -partner in Richtung Tel Aviv und freuen sich auf den Gegenbesuch der dbb jugend im Jahr 2024, wenn es wieder heißt: Shalom Israel!

 

zurück
Einkommenstabellen

Einkommenstabellen

Top-News vom dbb

Europäischer Polizeikongress

Schutz vor Gewalt ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe

Schlichtungsempfehlung angenommen

Sicherheitskräfte an Flughäfen bekommen deutlich mehr Geld