• people, person, scandinavian, adult, child, male, man, senior, grandfather, grandparent, girl, boy, grandchild, group, age, 60, 3, 5, sitting, sofa, inside, indoors, livingroom, home, daylight, family, generation, togetherness, love, harmony, loving, reading, book, story, telling, enjoying, feeling, tenderness, happiness, happy, joyful, joy, entertainment, entertaining, blond, grey, casual, relaxed, relaxing, lifestyle, wellness
    grandpa reading book to his grandchildren

Alphabetisierung

Lesen Sie vor!

Das fordert Max Schindlbeck, stellvertretender Vorsitzender der dbb bundesseniorenvertretung: Vorlesen ist ein wertvoller Beitrag fürs Miteinander und hilft beim Lesenlernen.

„Zum Weltalphabetisierungstag am 8. September möchte ich alle Seniorinnen und Senioren im dbb dazu ermutigen, sich für die Alphabetisierung einzusetzen. Lesen Sie vor!“ Als Großvater beunruhigt ihn die Nachricht, dass etwa ein Viertel aller Viertklässler nicht ausreichend lesen können, so Schindelbeck weiter. Als Lehrer im Ruhestand sieht er, dass die gesamte deutsche Bildungslandschaft aus dem Lot zu geraten drohe.

„Vielleicht sind Ihre Enkelkinder nicht unmittelbar betroffen, doch sowohl Corona- als auch Flüchtlingskrise hinterlassen zu viele Kinder als Bildungsverlierer. Vorlesen stärkt, nicht nur in Familien, auch in Schulen, Bibliotheken oder kommunalen Initiativen das soziale Miteinander. Es macht neugierig auf die Welt und ermuntert zum selber Lesen. Deshalb noch einmal: Lesen Sie vor! Werden Sie Vorlesepate!“, sagt Schindlbeck und verweist auf den Bundesweiten Vorlesetag der Stiftung Lesen im November und auf Möglichkeit einer ehrenamtlichen Vorlesepatenschaft.

Hintergrund:

In Deutschland gibt es noch immer rund 6,2 Millionen Erwachsene oder 12,1 Prozent der Bevölkerung mit so genannter geringer Literalität. Im Rahmen der auch in Deutschland im Jahr 2021 durchgeführten IGLU-Studie zur Lesekompetenz von Viertklässlern war ermittelt worden, dass ein Viertel der Kinder nicht den Standard für eine Lesekompetenz erreicht, die für einen erfolgreichen Übergang vom Lesen lernen zum Lesen um zu lernen notwendig ist.
Weltweit können aktuell rund 860 Millionen Erwachsene nicht richtig lesen und schreiben, zwei Drittel davon sind Frauen.

Der Internationale Alphabetisierungstag, der Literacy Day, wird jedes Jahr am 8. September begangen und soll daran erinnern, wie wichtig Lesen und Schreiben für die persönliche Entwicklung und den gesellschaftlichen Fortschritt ist. Der Tag wurde von der UNESCO ins Leben gerufen und am 8. September 1966 erstmals begangen. In diesem Jahr steht er unter dem Motto "Förderung der Alphabetisierung für eine Welt im Wandel: Schaffung der Grundlage für nachhaltige und friedliche Gesellschaften“. 

 

zurück
Einkommenstabellen

Einkommenstabellen

Top-News vom dbb

Initiative kulturelle Integration

Silberbach: „Interkulturalität ist eine Stärke“

Qualitätsentwicklungsgesetz

Kinderbetreuung: Investitionen statt Spardiktat