• Ulrike Clausmeyer, VBOB

Stimmen aus der Verhandlungskommission

„Mehr Respekt zeigen“

In Potsdam wurde heute die zweite Verhandlungsrunde fortgesetzt. Nach dem letzten unzureichenden Arbeitgeberangebot ist die Atmosphäre innerhalb der Verhandlungskommission der dbb tarifunion gereizt. Ulrike Clausmeyer, Vorstandsmitglied des VBOB und Mitglied des Personalrats beim Bundesverwaltungsamt: „Das vorgelegte Angebot ist aus mehreren Gründen unzureichend. Leermonate, fehlende soziale Komponente, geringer materieller Wert.

Vor dem Hintergrund, dass die Verbraucherpreise in diesem Jahr um fast zwei Prozent steigen und Inflation und steigende Lebenshaltungskosten stetig die Einkommen schmälern, ist dies nicht akzeptabel. Die Stimmung insbesondere in den unteren Einkommensgruppen ist aus diesem Grund mehr als schlecht. Die Geduld der Beschäftigten sollte nicht überstrapaziert werden. Statt auf Zeit zu spielen, sollten die Arbeitgeber mehr Respekt zeigen und endlich ein faires Angebot mit einer deutlich spürbaren sozialen Komponente auf den Tisch legen!“

 

zurück
Einkommenstabellen

Einkommenstabellen

Alle Tabellen werden als PDF zur Verfügung gestellt