Namen und Nachrichten

Weitere Kurzmeldungen.

Nachdem die Einkommensrunde 2023 für die Tarifbeschäftigten bei Bund und Kommunen abgeschlossen werden konnte, will der dbb schleswig-holstein jetzt überfällige Einkommenserhöhungen für Tarifbeschäftigte der Länder sowie für Beamtinnen und Beamte auf Landes- und Kommunalebene erreichen. Vor der Festlegung der Forderungen will man der Mitgliederbasis die Möglichkeit geben, ihre Meinung ergänzend durch die Beteiligung an einer Online-Umfrage einzubringen. „Der Aufwand ist gering: Zu sieben Fragen ist jeweils eine Antwortoption auszuwählen. Nicht zu vergessen ist: Forderungen durchzusetzen, bedeutet einen höheren Aufwand als sie aufzustellen. Spätestens dann kommt es nämlich auf alle an“, hieß es am 26. September 2023 vom dbb s-h. Den Link zur Online-Umfrage gibt es auf dbb-sh.de.

 

Kommende Termine auf dbb.de.

 

zurück
Einkommenstabellen

Einkommenstabellen