Jetzt geht’s los!

Rettungsdienst Landkreis Barnim GmbH: Verhandlungen werden aufgenommen

„Jetzt geht’s los!“. Denn dbb und komba treten gemeinsam an, um die Arbeits- und Entgeltbedingungen in der Rettungsdienst Landkreis Barnim GmbH zu verbessern. Das kommt nicht von alleine. Nach Jahren, in denen der Rettungsdienst eher stiefmütterlich behandelt wurde, geht jetzt ein Ruck durch die Belegschaften. Zu lange wurde auf dem Rücken der Beschäftigten gespart. Das wollen wir ändern, und das können wir auch ändern.

Wie auch in vielen anderen Rettungsdiensten im Land Brandenburg organisieren wir auch hier einen Großteil der Beschäftigten. Rettungsdienst ist Daseinsvorsorge und muss auch so behandelt werden. Das bedeutet gerechte Bezahlung und faire Arbeitsbedingungen. Das bedeutet: Ein Tarifvertrag muss her. Mit diesem Anspruch treten wir an. Eines steht aber jetzt schon fest: Es wird nicht einfach werden.

Wir haben die Geschäftsführung zu einem ersten Sondierungsgespräch aufgefordert, in dem der Rahmen der Verhandlungen abgesteckt werden soll. Ziel ist es, danach in echte Verhandlungen einzusteigen. Für die wird aus eurer Mitte eine Verhandlungskommission gebildet, welche die Richtung der Verhandlungen vorgibt und weiß, welche Themen wichtig sind und welche weniger wichtig sind. Verändern können wir nur zusammen etwas; je mehr hinter der gemeinsamen Sache stehen und sich engagieren, desto stärker können wir auftreten. Erfolg können wir nur zusammen haben.

 

zurück
Einkommenstabellen

Einkommenstabellen

Alle Tabellen werden als PDF zur Verfügung gestellt