• Jobcenterpersonalräte in Kassel

Sitzung der Jobcenterpersonalräte in Kassel

Vom 3. bis zum 5. Dezember tagt in Kassel zum dritten Mal die bundesweite Arbeitsgruppe der Jobcenterpersonalräte. Diskutiert werden die Themen, welche die Kolleginnen und Kollegen in den rund 300 Jobcentern beschäftigen. Dazu gehören die Sicherheit in den Jobcentern, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Betreuungsschlüssel, befristete Verträge und die Personalentwicklung in den Jobcentern.

In Vorbereitung auf die Plenumssitzung kamen gestern die unter dem Dach des dbb bei vbba, komba und GdS organisierten Personalratsvorsitzendenden zu einer Vorbesprechung zusammen. Die Kolleginnen und Kollegen haben sich auf eine gemeinsame Position zu der Frage der Gewalt in den Jobcentern verständigt und sich über die darüber hinaus in der Plenumssitzung zu diskutierenden Themen ausgetauscht.

Der dbb unterstützt die Personalräte seiner Mitgliedsgewerkschaften vbba, komba und GdS seit Einrichtung der bundesweiten Arbeitsgruppe der Jobcenterpersonalräte im Jahr 2011 intensiv. Während der Kasseler Plenartagung sind dbb und vbba, komba und GdS mit einem gemeinsamen Stand vertreten, an dem auch die dbb akademie ihre Schulungsangebote vorstellt.

 

zurück
Einkommenstabellen

Einkommenstabellen

Alle Tabellen werden als PDF zur Verfügung gestellt