vbba

Von Powerfrauen für Powerfrauen – Lust auf Personalrat?

Wie kann ich Mitglied werden? Wie bringe ich mich ein? Was erwartet mich? Welche Rechte habe ich? All diese Fragen wurden im jüngsten Web-Seminar der vbba Frauen beantwortet.

Von Annette von Brauchitsch-Lavaulx

Per Video-Angebot fand am 23.01.2024 eine Veranstaltung der vbba-Frauenvertretung statt. Für vielfältige Informationen, Fragen und Diskussionsbeiträge rund um das Thema Personalrat standen als Expertinnen engagierte Frauen mit viel PR-Erfahrung zur Verfügung. Sie berichteten von der PR-Arbeit in Agenturen und Jobcentern, in örtlichen Personalräten und den Stufenvertretungen Bezirkspersonalrat und Hauptpersonalrat. Sie schilderten die formalen Voraussetzungen für die Personalratsarbeit und erzählten von den Erfahrungen, Kenntnissen und Talenten, die jede engagierte Frau in die Personalarbeit einbringen kann. Sei es bei der Unterstützung durch Seminarangebote, durch funktionierende Netzwerke, kollegialen Austausch und Hilfen, bis hin zu rechtlicher Beratung und Begleitung. Sie berichteten authentisch von Lust und Frust des Engagements für die Kolleginnen und Kollegen im Personalrat, von persönlicher Weiterentwicklung und Behinderung. Die Teilnehmerinnen stellten Fragen von A wie Arbeitszeit bis Z wie zukünftige berufliche Entwicklung. Die authentischen Antworten kamen sofort – mit der Erkenntnis, dass nicht immer alles harmonisch oder konfliktfrei ist, wenn es um die Interessenvertretung in der BA geht.

In ihrem Resümee und dem Appell zum Ende der Veranstaltung waren sich die PR-erfahrenen Kolleginnen jedoch einig: „Macht mit – die PR-Arbeit macht auch nach vielen Jahren noch Spaß! Ihr lernt viel und entwickelt Euch persönlich weiter!“

 

zurück
Einkommenstabellen

Einkommenstabellen

Top-News vom dbb

Initiative kulturelle Integration

Silberbach: „Interkulturalität ist eine Stärke“

Qualitätsentwicklungsgesetz

Kinderbetreuung: Investitionen statt Spardiktat