• Streik bei der Stadtverwaltung Dortmund
    Bildergalerie
    Streik bei der Stadtverwaltung Dortmund
  • Streik bei der Stadtverwaltung Dortmund
    Streik bei der Stadtverwaltung Dortmund
  • Streik im Sozial- und Erziehungsdienst in Düren
    Streik im Sozial- und Erziehungsdienst in Düren
  • Streik im Sozial- und Erziehungsdienst in Düren
    Streik im Sozial- und Erziehungsdienst in Düren
  • Streik am Flughafen Düsseldorf
    Streik am Flughafen Düsseldorf
  • Streik am Flughafen Düsseldorf
    Streik am Flughafen Düsseldorf

Einkommensrunde mit Bund und Kommunen

Warnstreiks in NRW

Diese Woche wurde in mehreren Städten in Nordrhein-Westfalen gestreikt.

Der komba Kreisverband Düren rief am 13. März 2023 die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst der Stadt Düren, dem Kreis Düren und der Kreismäuse AöR zum Streik auf. Dem gefolgt sind über 60 Kolleginnen und Kollegen. Die meisten Kindertagesstätten blieben deswegen geschlossen und auch im Jugendamt der Stadt kam es zu starken Einschränkungen. Guido Frings und Rebecca Krutzke, beide Streikleiter des Kreisverbandes Düren, nutzen den Tag, um unter anderem die vergangenen Streikaktionen zu reflektieren und neue Aktionen zu planen.

In Dortmund wurde am 16. März 2023 bei der Stadtverwaltung ganztägig gestreikt. Rund 150 Kolleginnen und Kollegen des komba Ortsverbandes Dortmund nahmen an einer Kundgebung an der Katharinentreppe in der Dortmunder Innenstadt teil.

Am 17. März 2023 wurde in Düsseldorf, wie in vielen deutschen Städten, der Flughafen bestreikt. Dafür sind rund 50 Kolleginnen und Kollegen der komba gewerkschaft nrw, die bei der Flughafenfeuerwehr tätig sind, in den Ausstand getreten.

 

zurück
Einkommenstabellen

Einkommenstabellen

Top-News vom dbb

Europäischer Polizeikongress

Schutz vor Gewalt ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe

Schlichtungsempfehlung angenommen

Sicherheitskräfte an Flughäfen bekommen deutlich mehr Geld