• dbbj-Workshop Talentschmiede
    In Berlin erarbeiteten dbbj-Vize Liv Grolik (3.v.l.) und Vertreterinnen und Vertreter der dbb-Landesjugendverbände und -Fachjugendgewerkschaften ein erstes Seminar-Konzept für junge Gewerkschafter.

Auftakttreffen:

Workshop „Talentschmiede“ entwickelt Aufbau-Seminarreihe für Junggewerkschafter

Die dbb jugend will bereits aktive Junggewerkschafter weiter fit für die Interessenvertretung machen und zu diesem Zweck eine Seminarreihe unter dem Motto „Talentschmiede“ in ihr Programm aufnehmen. Um ein erstes Konzept für die gewerkschaftliche Weiterbildung zu erarbeiten, hatte dbb jugend-Vize Liv Grolik am 6. und 7. Juli 2013 junge dbb-Gewerkschafter, die „bereits im Geschäft“ sind, nach Berlin eingeladen. Die dbb Landesjugendbünde wurden durch die stellv. Landesjugendleiterin Nordrhein-Westfalen, Sabrina Deiter, die stellv. Landesjugendleiterin Bayern, Julia Tkocz, und Landesjugendleiter Hessen, Martin Walter, vertreten. Die Fachjugendgewerkschaften repräsentierten der komba jugend-Vize Daniel Schlichting, der Bundesjugendleiter der Jungen Polizei, Daniel Jungwirth, und der Vorsitzende der vbbv jugend Sachsen-Anhalt-Thüringen, Patrick Eberitsch.

Ziel des Workshops war die gemeinsame Erarbeitung eines Konzeptes für weitere Seminare, die langfristig junge Menschen für die ehrenamtliche Gewerkschaftsarbeit aufbauen und fördern sollen. „Dank der optimalen Besetzung der Workshop-Arbeitsgruppe durch Vertreter quasi aller Fachrichtungen hatten wir eine sehr fruchtbare Diskussion“, so dbbj-Vize Liv Grolik. „Jeder konnte sich mit den eigenen Erfahrungen und dem bereits gewonnenen Wissen einbringen, die verschiedenen Ebenen der Gewerkschaftsarbeit wurden aufgezeigt und genau unter die Lupe genommen. Anhand dessen entstand Schritt für Schritt ein kompaktes Seminarprogramm, das zahlreiche Themenfelder wie z.B. jugendpolitische Arbeit und die Entwicklung sozialer Kompetenzen abdeckt. Zielgruppe sind ganz klar junge Menschen, die bereits erste Schritte in der Gewerkschaft getan haben und jetzt Handwerkszeug benötigen, um ihr Talent weiter zu schmieden“, erläutert Grolik.

Das erste Basisseminar „Talentschmiede“ findet vom 11. bis 13. Oktober 2013 in Leipzig statt, ein zweites ist für 2014 in Berlin vorgesehen.

 

zurück
Einkommenstabellen

Einkommenstabellen