Politik zum Anfassen

dbb jugend in Bundestag und Bundeskanzleramt

Politik zum Anfassen erlebten die zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer des dbb jugend-Seminars „Politik heute“ vom 27. bis 29. April 2012 in Berlin.

Mit Seminarleiter Michael Gadzalla, stellvertretender Vorsitzender der dbb jugend, ging’s gleich zum Auftakt in den Deutschen Bundestag, wo eine Diskussionsrunde mit der Bundestagsabgeordneten Kirsten Lühmann (SPD), stellvertretende dbb Bundesvorsitzende, inklusive Führung durchs Parlament wartete. Rege diskutierten die jungen Leute mit der Bundestagsabgeordneten insbesondere die Bildungspolitik und Förderung des Ehrenamtes.

Im Anschluss an die Bundestags-Visite besahen sich die Seminaristen gemeinsam mit dem Verein LobbyControl die Arbeit der Lobbyisten, die – wie die Mandatsträger der dbb-Familie auch – im Regierungsviertel Einfluss auf die parlamentarische Meinungsbildung zu nehmen versuchen. „Wir als gewerkschaftlicher Dachverband betrachten Lobbyismus als legitimen Bestandteil unserer berufspolitischen Arbeit. Allerdings – und da sind wir ganz nah bei LobbyControl – muss sich dieser Lobbyismus an den Geboten der demokratischen Entscheidungsfindung orientieren und transparent sein“, betonte dbb jugend-Vize Michael Gadzalla.

Von der Legislative wechselten die Seminarteilnehmer am zweiten Veranstaltungstag dann zur Exekutive: Besuch im Bundeskanzleramt, wo natürlich die „Ahnengalerie“ aller bisherigen Bundeskanzler eines der Highlights für die Nachwuchsgewerkschafter war. Der Besuch des ehemaligen DDR-Untersuchungshaftgefängnisses Hohenschönhausen und die spannende und bewegende Führung durch eine Zeitzeugin machten den Seminarteilnehmern deutlich, wie wichtig und wertvoll Demokratie und staatliche Gewaltenteilung für ein Gemeinwesen sind. Ein „Mauerspaziergang“ durch Berlin vorbei am Brandenburger Tor und eine zwei stündige Führung zum Thema „Politische Entscheidungszentren“ bildeten dann den Abschluss eines beeindruckenden Programms, von dem die dbb jugend-Mitglieder reichlich Politik zum Anfassen im Rückreisegepäck mitnahmen.

 

zurück
Einkommenstabellen

Einkommenstabellen