407 Ergebnisse:
Bundesjugendleitung, Matthäus Fandrejewski, Sandra Heisig, dbb BJL
Gerade in unsicheren Zeiten könnte der öffentliche Dienst bei Nachwuchskräften punkten – wenn er jetzt zügig modernisiert wird. „Gerade junge Menschen haben angesichts von Krieg, Klimawandel und…
Die Arbeit mit Menschen, die vor Krieg und Vertreibung fliehen, erfordert besonders viel Sensibilität und Zeit. Die zuständigen Behörden müssen entsprechend ausgestattet werden. Darauf hat der…
Bundesjugendleitung, Daria Abramov, dbb BJL
Neben der Stärkung der Kinderrechte fordert die dbb jugend am Internationalen Kindertag eine bessere Beteiligung von Jugendlichen an politischen Entscheidungsprozessen. „Das Vorhaben der Koalition,…
Für mehr Vielfalt und Toleranz im öffentlichen Dienst macht sich der dbb gemeinsam mit der dbb jugend und den dbb frauen am Deutschen Diversity-Tag stark. „Überall dort, wo Menschen in ihrer Vielfalt…
Bundesjugendleitung, Sandra Heisig, dbb BJL
Nachhaltigkeit muss auch im öffentlichen Dienst höchste Priorität haben. Das hat die 1. stellvertretende Vorsitzende der dbb jugend Sandra Heisig zur Woche der Umwelt gefordert. „Die Energiekrise…
Die dbb jugend zeigt sich zufrieden mit dem Ergebnis der Tarifverhandlungen für den Sozial- und Erziehungsdienst. Die dbb jugend zeigt sich zufrieden mit dem Ergebnis der Tarifverhandlungen für den…
Bundesjugendleitung und Jugendpolitische Kommission der dbb jugend
Mit einer Sitzung des Bundesjugendausschusses und der Wahl der Jugendpolitischen Kommission ist in Berlin der 19. Bundesjugendtag der dbb jugend zu Ende gegangen. Die Jugendpolitische Kommission…
Alle mehr als 200 Delegierten des Bundesjugendtags der dbb jugend stehen am 6. Mai 2022 vor dem Ernst-Reuter-Haus in Berlin.
Mit den Antragsberatungen hat die dbb jugend ihren Bundesjugendtag am 7. Mai 2022 in Berlin fortgesetzt – die rund 200 Delegierten aus ganz Deutschland hatten über weit mehr als 100 Anträge zu…
Der neue dbb jugend Chef Matthäus Fandrejewski mit dem dbb Bundesvorsitzenden Ulrich Silberbach, der dem 32-Jährigen zur Wahl gratulierte.
Deutschlands öffentlicher Dienst muss grundlegend modernisiert werden, sonst wird sich der Nachwuchs vom Staat abwenden, warnt die dbb jugend. „Sowohl in gesellschaftspolitischer Hinsicht als auch…
Zahlreiche Vertreter*innen aus Politik und Verbänden haben den jungen Beschäftigten im öffentlichen Dienst in ihren Videobotschaften zum BJT 2022 Entwicklungsperspektiven zugesagt. Insbesondere die…